• Sonderpreis!
  • Nicht auf Lager
Black Sakura Garnele - Neocaridina davidi (DNZ)
search
  • Black Sakura Garnele
  • Black Sakura Garnele - Neocaridina davidi
  • Neocaridina davidi - Sakura Black
  • Black Sakura Garnele - Neocaridina davidi (DNZ)
  • Black Sakura Garnele - Neocaridina davidi (DNZ)

Black Sakura Garnele - Neocaridina davidi (DNZ)

4,69 €
Ausverkauft
Bruttopreis

Black Sakura Garnele - Neocaridina davidi

Die Black Sakura Garnele ist eine beliebte Zwerggarnele. Dies liegt vor allem an ihrer schönen Färbung, welche wirklich tief schwarz erscheint und somit ein totaler Blickfang im Aquarium ist. Am besten macht sich diese Art auf hellen Bodengrund.


Menge
Nicht auf Lager

Eine Menge Waren
 

Täglicher schneller Versand!

 

Tiere werden nur Montag bis Mittwoch versendet.

 

Sichere Zahlung und Sofort lieferbar

Die Black Sakura Garnele – Neocaridina davidi
Die Black Sakura Garnele ist wie man sich schon denken kann, aufgrund ihren Namens tiefschwarz gefärbt. Sie gehört zur Art Neocaridina davidi und ist eine Farbvariante der Algengarnele.

Wir selbst halten sie auf dunklen Bodengrund, wo sie nicht so gut rüberkommt, wie auf hellem Untergrund. Sie wird auch King Kong Garnele genannt, hat aber nichts mit der Caridina logemanni „King Kong“ zu tun. Hier in Deutschland kann man im Hande finden als Schwarze Neocaridina oder Black Sakura Garnele.

Sie ist für Anfänger geeignet und wird bis zu 3cm groß. Die Weibchen werden etwas größer und fülliger als die Männchen. Sie sind recht anspruchslos, so reicht ein 20 Liter Aquarium mit einer Wurzel und Moos, sowie ein garnelensicherer Filter wie unser BOB Schwammfilter für eine erfolgreiche Haltung aus. Sie kann im weichem als auch harten Wasser gehalten werden. In der Natur lebt die Black Sakura Garnele in sehr unterschiedlichen Gewässern und ist daher sehr anpassungsfähig.

Natürlich begrüßt die Art auch mehr bepflanzte Aquarien, mit vielen Versteckmöglichkeiten in Form von Höhlen, Moos, feinfiedrigen Pflanzen. Sie sind ein Allesfresser, die fast jedes Futtern gern annehmen. Sie mögen es abwechslungsreich, daher sollte man Ihnen eine abwechslungsreiche Fütterung anbieten. Am besten zwei Mal die Woche ein Proteinhalties Futter und ansonsten pflanzliches Futter. Braunes Herbstlaub sollte in keinem Wirbellosen Aquarium fehlen.

Sie sind sehr friedlich und lassen sich gut mit anderen Zwerggarnelen vergesellschaften, wenn die Wasserparameter gut zu den anderen Garnelen passen. Sie kreuzt sich mit anderen Garnelen der Gattung Neocaridina, der Nachwuchs ist dann nicht mehr erbest. Wir empfehlen immer ein Art Aquarium, um die schöne flächendeckende Färbung bei zuhalten. Ein guter Startbesatz sind 10-20 Tiere, damit sie sich wohlfühlen. Auch lassen sich die Black Sakura Garnelen gut mit Fischen zusammenhalten, vorausgesetzt die Fische stehen den Garnelen nicht nach.

Die Zucht ist relativ einfach, nach einer Tragezeit von drei bis fünf Wochen entlassen die Weibchen 20-30 vollständig entwickelte Junggarnelen. Diese können im Aquarium belassen werden und brauchen nicht extra zugefüttert werden. Sie finden ausreichend Nahrung im Aquarium. Möchte man einen farbfesten Stamm haben, sollte man schwächer gefärbte Tiere aussortieren.

Sie stammt aus Taiwan und kann bei einer Temperatur zwischen 5 bis 30 Grad Celsius gehalten werden.

Wir halten unsere Black Sakura Garnelen auf Leitungswasser.

0024

Vielleicht gefällt Ihnen auch

chat Kommentare (0)
Aktuell keine Kunden-Kommentare